button

PrintStars 2014: unser zweiter goldener PrintStar
23
Sep
2014

 Wir haben gewonnen!

 
In der Kategorie „Zeitungen“ konnten wir uns gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und dürfen uns deshalb in diesem Jahr wieder über einen goldenen PrintStar freuen!  Gemeinsam mit Giorgio Chiappa, dem Herausgeber der „Kinderzeitung trolibus“, durften wir diese tolle Auszeichnung entgegennehmen.

 

 Das "Trolibus"-Team freut sich über die AuszeichnungDer „Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie“ ist der wichtigste Award der Druckbranche und erfreut sich von Jahr
zu Jahr immer größerer Beliebtheit.  Auch in diesem Jahr waren
die Teilnehmerzahlen rekordverdächtig: 449 Einsendungen
und über 900 beteiligte Printbuyer, Druckereien, Agenturen, Fotostudios, Verlage, Vorstufenbetriebe und Weiterverarbeitungsunternehmen.

 

Herr Chiappa (2. v. l.), der Illustrator Herr Müller (2. v. r.) und

unser Druckerei-Team freuen sich über die Auszeichnung.

 
 
Die begehrten PrintStars wurden auch in diesem Jahr in zahlreichen Kategorien wie Bücher, Verpackungen und Direct Mailings vergeben. Dabei werden in den einzelnen Kategorien die Produkte ausgezeichnet, die besonders innovativ, markt- und zukunftsorientiert sind und sowohl bei der Gestaltung als auch in der Produktion Maßstäbe setzen. All das trifft auf unser Gewinnerprodukt, die „Kinderzeitung trolibus“ zu.  
 
 Das Gewinnerprodukt: Die Kinderzeitung Trolibus„Gedruckte Zeitungen haben eine Zukunft“ – davon ist Giorgio Chiappa überzeugt. Die Zeitung als Medium für sorgfältig recherchierte Reportagen und Berichte – veranschaulicht mit hochwertigen Bildern und Illustrationen.
 
"Die Kinderzeitung trolibus“ richtet sich in erster Linie
an die Kleinsten – sie sollen mit dieser Zeitung
spielerisch an das Medium Zeitung herangeführt werden. Mit der Kinderzeitung sollen sie ihre Freude
am Lesen entdecken und gleichzeitig spielerisch ihre Lesekompetenz sowohl für Texte als auch für Bilder stärken. Und obwohl eigentlich für Kinder gedacht, sind die sorgfältig ausgewählten Themen und gut recherchierten Inhalte auch für die Eltern interessant.
Extra für kleine Kinderhände haben wir die „Kinderzeitung trolibus“ im Halbformat gedruckt. Um den Zeitungscharakter dennoch zu erhalten, ist das Produkt ungeheftet und weist zeitungstypisch neben einer sichtbaren Punktur auch den gezackten Rand auf.
                                                                                                                                  
Um sein engagiertes Projekt verwirklichen zu können, sammelte der Macher des „trolibus“ Geld über eine Crowdfunding-Plattform im Internet, wobei sogar mehr Geld zusammenkam als benötigt wurde. Hier zeigt sich einmal mehr: Wenn Print- sinnvoll mit Onlinemedien verknüpft werden, können sich diese zwei Medienkanäle erfolgreich unterstützen, anstatt einander zu schaden.
Zudem wird deutlich: Die Menschen glauben an die Idee von Herrn Chiappa und sind bereit, dafür Geld auszugeben, sei es für das Crowdfunding selbst wie auch für den Kauf der Zeitung!
 
Dank der Crowdfunding-Einnahmen, der Unterstützung durch unsere Druckerei und der kostenlosen Mitarbeit vieler Journalisten kann die Kinderzeitung komplett werbefrei und unabhängig erscheinen.
Ein echtes Gewinnerprodukt also!

 

Dieser Meinung war auch die Jury und lobte unser Produkt:

"Neue Ideen braucht das Land. Alles sehr, sehr schön angemessen, sozial und zielgruppenorientiert."

 

Weitere Informationen zum Award sowie den anderen Kategorien und Gewinnern finden Sie hier.

 

PrintStar 2014 GOLD Kategorie Zeitungen

 

Wir sind Finalist bei den Druck&Medien Awards 2014
12
Aug
2014

Wir sind wieder unter den Finalisten!                            

 Finalisten-Logo der zehnten Druck&Medien Awards

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns wieder über eine Nominierung bei den Druck&Medien Awards in der Kategorie „Zeitungsdrucker des Jahres“ freuen. Neben nur drei anderen Zeitungsdruckereien haben wir einen der begehrten Finalisten-Plätze erreicht.
Die Gewinner der in diesem Jahr schon zum zehnten Mal stattfindenden Druck&Medien Awards werden am 23. Oktober in Berlin im Rahmen einer großen Preisverleihung bekannt gegeben.

 

Weitere Informationen zu allen Kategorien und den jeweiligen Finalisten finden Sie auf
der Website der Druck&Medien Awards.

 

 

Wir sind Finalist bei den PrintStars 2014
28
Jul
2014

Die Jury der PrintStars hat die Finalisten für die diesjährige Preisverleihung bekannt gegeben. Zu unserer großen Freude sind wir mit drei unserer Produkte nominiert. Einmal in der Kategorie „Kundenmagazine, Mitarbeiterzeitschriften“ und gleich zweimal in der Kategorie „Zeitungen, Zeitungsprodukte“.
 
Jetzt heißt es Daumen drücken für die Verleihung am 18. September 2014 im Kongress- und Kulturzentrum Liederhalle in Stuttgart.
 
Weitere Informationen zu den Finalisten finden Sie auf der Website der PrintStars.
 PrintStars 2014: Finalisten-Logo

 

Unsere Mitgliedschaft im INCQC wurde verlängert
3
Jun
2014

Wir freuen uns über die Verlängerung unserer Mitgliedschaft im „International Newspaper Color Quality Club“ (INCQC)!

Der INCQC ist ein alle zwei Jahre durchgeführte Druckqualitäts- wettbewerb. Er bietet Druckereien in aller Welt die Möglichkeit die Farbdruckqualität ihrer Zeitungen unter Beweis zu stellen. Nur 77 Verlage und Druckereien weltweit haben es dieses Mal in den Club geschafft – und wir sind wieder eine davon!
 
Die Aufnahme in den Club bestätigt uns eine hervorragende Qualität im Zeitungsdruck. Diese kommt sowohl unseren Lesern als auch unseren Anzeigenkunden zugute, da diese sicher sein können, dass die farbigen Anzeigeninhalte in der vorgesehenen Farbwirkung produziert werden können.

 

Aufnahme in den INCQC der WAN-IFRA 2014 - 2016

Der INCQC wird seit zwanzig Jahren vom Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) vergeben und ist weltweit der einzige Qualitätswettbewerb für den internationalen Zeitungsdruck.
 
Doch der Color Quality Club ist mehr als ein reiner drucktechnischer Wettbewerb. Er bietet den teilnehmenden Unternehmen zusätzlich die Möglichkeit, ihre Druckqualität anhand anerkannter internationaler Standards zu prüfen und zu verbessern.

 

„Die Ergebnisse des Wettbewerbs belegen die in den erfolgreichen Druckereien und Verlagen
gelungene Motivation der Mitarbeiter, die richtige Materialauswahl, die fundierte Kenntnis der
Einstellungsparameter für den gesamten Arbeitsfluss sowie den gekonnten Umgang mit
Mess- und Regeltechnik.“
Manfred Werfel, Deputy CEO von WAN-IFRA.
 
Die offizielle Vorstellung der INCQC-Mitglieder findet im Rahmen der diesjährigen World Publishing Expo, vom 13. bis 15. Oktober in Amsterdam statt. 

 

 Auszeichnungen und Preise Druckerei Konstanz

Druckerei Konstanz – Ein Unternehmen des SÜDKURIER Medienhauses